Jahrestagungen

Gründungsphase des Arbeitskreises

1996

Einladung Dr. Büch vom 18.1.1996 an Professor Horch zu einem Gespräch zu „Überlegungen der Gründung eines Arbeitskreises „Sport und Wirtschaft““

1996

Einladung Professor Horch vom 10.5.1996 zu einem Workshop Sportökonomie „Sportökonomie – warum?“ am17.5.1996 in Köln (BiSp)

1997

Einladung Professor Haase vom 22.2.1997 zu einer Besprechung am 6.3.1997 nach Frankfurt / Main, Ad hoc Initiative Dr. Büch zur Gründung eines Arbeitskreises Sportökonomie e.V., zehn Gründungsmitglieder

1997

Feststellung der Wahl des Vorsitzenden des Arbeitskreises Sportökonomie am 27.6.1997: gewählt wurde zum Vorsitzenden des Arbeitskreises Dr. Büch, zum stellvertretenden Vorsitzenden Professor Horch, zum Geschäftsführer Professor Frick

1997

Erste Tagung des Arbeitskreises Sportökonomie auf Einladung vom 15.5.1997 durch Diplomvolkswirt Anders, Professor Horch, Diplomvolkswirt Meier zum Thema „Überlegungen zu einer Sportökonomik“ am 27.6.1997 in Köln (BiSp); verantwortlicher Ausrichter Professor Horch mit Unterstützung des Bundesinstituts für Sportwissenschaft

 

Übersicht der Tagungen

Stand: 18.8.2014

Jahr
Tagungsthema
Tagungsort
Ausrichter

1998

Sportökonomie: Institutionenökonomische Ansätze

Universität Bayreuth

Prof. Zieschang,
Prof. Woratschek,
Dr. Büch

1999

Huckepackfinanzierung des Sports: Sportsponsoring unter der Lupe

Deutscher Fußball-Bund Frankfurt / Main

Prof. Haase,
Dr. Mussler,
Dr. Trosien,
Dr. Büch

2000

Rundfunkfreiheit, Wettbewerb und wirtschaftliche Verwertungsinteressen am Beispiel des Sports

Universität zu Köln

Prof. Schellhaaß,
Dr. Büch

2000

The Economics of Professional Soccer

Berlin, zusammen mit Deutschem Olympischen Institut

Prof. Frick,
Dr. Büch

2001

Ökonomie des Breitensports

Hermann Neuberger Sportschule des Landessportverbandes für das Saarland Saarbrücken

Dr. Büch

2002

Globalisierung des wirtschaftlichen Wettbewerbs im Sport

Universität Paderborn in Bad Lippspringe

Prof. Dietl

2003

Kooperenz im Sportmanagement

Technische Universität  München

Prof. Zieschang,
Prof. Woratschek,
Prof. Hackfort,
Dr. Wangen

2003

Fußballökonomische Fragen

Münster, Workshop im Rahmen des dvs Hochschultages

Prof. Frick

2004

Ökonomie Olympischer Spiele

Universität Leipzig

Dr. Kutschke,
Prof. Krug

2005

Fragen der Effektivität und Effizienz öffentlicher Sportförderung

Universität Innsbruck

Prof. Thöni

2006

Neue Perspektiven ökonomischer Sportforschung

Ruhr-Universität Bochum

Prof. Klein,
Dipl.-Volkswirt Kurscheidt

2006

Sportberichterstattung – technische, ökonomische und juristische Aspekte

Gemeinsame Tagung mit Deutscher Vereinigung für Sportrecht e.V. in Gottlieben / Schweiz

Dr. Büch,
Prof. Vieweg

2007

Fußball: Ökonomie einer Leidenschaft

Bundesamt für Sport der Schweiz Magglingen in Zusammenarbeit mit Universität Zürich

Prof. Dietl,
Prof. Franck,
Dr. Kempf

2007

Sport, Stadt und Kultur

Hamburg, Workshop im Rahmen des dvs Hochschultages

Prof. Klein

2008

Ökonomische Aspekte von Sport und Gesundheit

Sportzentrum und Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Kiel

Dr. Kähler

2009

Sport. Stadt. Ökonomie - “URBAN-ECONOMICS”

Berlin, Tagungsstätte beim LSB Berlin am Olympiastadion

Prof. Maennig,
Prof. Emrich
mit LSB Berlin und DLV

2010

Europäische Sportmodelle: Gemeinsamkeiten und Differenzen in international vergleichender Perspektive

Universität des Saarlandes und Landessportverband für das Saarland, Saarbrücken

Prof. Emrich,
Universität des Saarlandes und Landessport-
verband für das Saarland
 

2011

Ökonomie der Sportspiele

SRH Hochschule Heidelberg

Prof. Trosien

2012

Im Schatten der Sportwirtschaft

Bundesamt für Sport der Schweiz (Baspo),Magglingen / Schweiz

Dr. Kempf

2013

Evolution und Revolution in der Sportwirtschaft

Olympiastadium München

Prof. Schafmeister, Prof. Ellert

2014

Homo Oeconomicus und Homo Emotionalis – Der seltsame Fall des Dr. Jeckyll und Mr. Hyde im Sportmanagement

Universität Bayreuth

Prof. Woratschek

 

 

Erstellt von HELP! EDV